Das Fakarava-Atoll ist ein ideales Reiseziel für Taucher. Fliegen Sie zu den Tuamotus und entdecken Sie die unglaubliche Artenvielfalt der Unterwasserwelt. Jeder Tauchgang in der Lagune bietet eine Menge Überraschungen und Staunen. Das Tauchen in Fakarava ist sportlich und emotional und richtet sich an ein erfahrenes Publikum.

Tauchen auf Fakarava in Kürze

Was gibt es bei einem Tauchgang zu sehen?

Das Fakarava-Atoll ist weltberühmt für seine intensive Unterwasseraktivität und die Schönheit seiner Korallenriffe. Vor allem die Unterwasserfauna beeindruckt durch ihre Anzahl und Größe. Es gibt Tausende von bunten Fischen in einer solchen Dichte, dass Sie das Gefühl haben, in einem natürlichen Aquarium zu leben. Die Farbenpracht ist ein Schauspiel, das Sie in ständiger Bewegung genießen können. Sie werden nicht wissen, wo Sie hinschauen sollen.

An den Pässen zum Pazifischen Ozean sind die Raubtiere zahlreicher, insbesondere die Haie. Sie werden den unvermeidlichen Schwarz- und Weißspitzenhaien begegnen, aber auch größeren Exemplaren wie dem Tigerhai und dem Hammerhai. Daneben gibt es noch andere Arten, die eher lanzettlich sind, wie die riesigen Napoleons oder Rochen.

Inmitten dieser Wasserwunderwelt herrscht der Graue Hai. Sein Reich befindet sich in den Pässen in geringer Tiefe, wo Sie die berühmten “Haifischwände” beobachten können. Bei manchen Gelegenheiten übersteigt die Konzentration der Haie mehrere hundert Tiere, die über den Köpfen der Menschen kreisen und die Anzüge streifen.

Schwarm grauer Haie in Fakarava

Welches Niveau ist erforderlich?

Für das Tauchen in Fakarava ist ein fortgeschrittenes PADI/Open Water oder Advanced Niveau erforderlich. Viele Tauchclubs empfehlen ein Minimum von 15 bis 30 Tauchgängen, bevor Sie sich an die Tauchgänge in den Pässen wagen. In Garuae, wo der gesamte Ozean in die Lagune eindringt, sind die Strömungen sehr stark: Beherrschung und Gelassenheit sind erforderlich! Aus offensichtlichen Sicherheitsgründen wird hier nur bei einlaufender Flut getaucht.

Die größte Herausforderung ist die Selbstbeherrschung in einer Wasserumgebung, in der es viele Haie gibt. Rechnen Sie damit, von Hunderten von Tieren umkreist zu werden, und einige von ihnen werden Sie auf ihrem Weg zur Seite drängen. Die Emotionen sind sehr stark, besonders bei den nächtlichen Ausflügen, um die Haie bei der Jagd zu beobachten, und sogar bei einem Drift-Schnorchelgang.

Diese unvergesslichen Tauchgänge sind daher nur für erfahrene Taucher geeignet. Anfänger können sich an ruhigeren Orten in der Lagune aufhalten, um ihren ersten Tauchgang zu absolvieren oder ihr Können zu verbessern. Gibt es einen besseren Ort als Fakarava, um das Tauchen zu entdecken?

Das Beste zum Tauchen in Fakarava

Nordpass bei Garuae

Im Norden des Atolls, in der Nähe des Dorfes Rotoava, ist der Garuae Pass der größte in Französisch-Polynesien. Mit einer Breite von 1600 Metern lässt er die gesamte ozeanische Fauna in die Lagune von Fakarava eindringen. Der Pass ist mit über 60 m auch sehr tief und bietet ein atemberaubendes Relief.

Die Tauchgänge beginnen an der äußeren Steilwand im Ozeanwasser. Die einlaufende Strömung bringt Sie in die innere Lagune. Sie fliegen über die wunderschönen Canyons von Garuae und können die bunten Riffe in ihrer ganzen Schönheit bewundern. Die Reise endet in den Korallengärten inmitten einer intensiven Wasseraktivität.

Die beeindruckende Topographie und die unglaubliche Biodiversität dieses Tauchplatzes laden zu zahlreichen Unterwasserausflügen ein, die jedes Mal aufs Neue Spaß machen. Dieser Tauchgang ist einer der beeindruckendsten in Französisch-Polynesien.

Wunderbares Tauchen in Fakarava

Südpass bei Tumakohua

Der Tumakohua Pass ist schmaler und flacher, aber auch ruhiger, zumindest was die Stärke der Strömung betrifft. Daher scheint der Ort besser für Beobachtungen geeignet zu sein und ist auch für weniger erfahrene Taucher zugänglich. In der Tat sind die Tauchgänge hier ganz anders, kontemplativer, aber das Adrenalin ist immer noch vorhanden.

Diesmal gibt es keinen Gigantismus mehr, sondern ein intimes Ökosystem, das Sie in das Herz der Unterwasserwelt eintauchen lässt. Noch nie waren Sie so nah an Stachelmakrelen, Napoleons und natürlich Haien. Diesmal erwarten Sie die grauen Haie in einer Tiefe von etwa 20 Metern. Diese lebendige Welt tummelt sich vor einem rosafarbenen Korallengrund, der die Szene unwirklich erscheinen lässt.

Der Ort ist besonders für die Zackenbarsche bekannt, die sich hier jedes Jahr im Juni vermehren. Mehrere Wochen lang versammeln sich Tausende von Fischen, Beutetiere und Räuber, in einem wunderbaren Wasserballett. Dies ist die Zeit, die Sie als Tauchliebhaber nicht verpassen sollten.

Tauchclubs auf Fakarava

Um das Beste aus den herrlichen Tauchgängen auf Fakarava zu machen, sollten Sie sich von den besten Fachleuten begleiten lassen. Aufgrund der Besonderheit der Tauchplätze, der Tierwelt und der potenziell starken Strömungen muss die Expertise Kompetenz und Pädagogik miteinander verbinden.

Auf Rotoava, wo sich die meisten Pensionen auf Fakarava befinden, haben Taucher die Qual der Wahl. Wir empfehlen O² Fakarava und Dive Spirit, zwei erstklassige Adressen, wo Freundlichkeit und Professionalität gut zusammenpassen. Auch das bekannte Top Dive bietet einen überzeugenden Service, der durch Nitrox-Tauchgänge ergänzt wird – ein echter Mehrwert. Diese Zentren organisieren Tagesausflüge zum Tauchen am Tumakohua Pass.

Für einen Tauchurlaub, der sich ausschließlich auf den Süden des Atolls konzentriert, fahren Sie nach Tetamanu, wo ein Gasthof sowohl Ihre Unterkunft als auch Ihre Tauchgänge organisiert, darunter auch tolle Nachttauchgänge. Der Garuae Pass ist jedoch nicht zugänglich.

Schwarm Roter Schnapper beim Tauchen in Fakarava

Entdecken Sie das Tauchen in Fakarava!

Tauchen in Fakarava gehört zu den beeindruckendsten Erlebnissen im Leben eines Tauchers. Liebhaber des Meeresbodens sollten mindestens fünf Tauchgänge unternehmen. Um nach Fakarava zu gelangen, müssen Sie eine komplette Route durch Französisch-Polynesien planen. Finden Sie heraus, wann Sie nach Fakarava reisen sollten und kontaktieren Sie uns, um mit der Planung Ihres Aufenthalts im polynesischen Paradies zu beginnen.