Die Insel Raiatea gilt als die Wiege der polynesischen Kultur und ist ein atypisches Reiseziel. Die Atmosphäre ist feierlich und geheimnisvoll zugleich. Ein Besuch lohnt sich für alle Besucher, die auf der Suche nach Legenden und uralten Traditionen sind. Von Tahiti aus gibt es täglich Flüge, die Sie direkt auf die Heilige Insel bringen. Jetzt müssen Sie nur noch die ideale Unterkunft finden, um dort ein paar Tage zu verbringen. Allerdings sind wir hier weit entfernt von den traditionellen Touristenrouten und romantischen Klischees. Die Insel ist außerdem ein wichtiger Verwaltungspol in Französisch-Polynesien. Folglich ist das Angebot an charmanten Hotels begrenzt. Weniger glamourös vielleicht, aber einige Überraschungen sind immer möglich. Hier ist eine Auswahl der besten Unterkünfte und Hotels auf Raiatea.

Klassische Hotels auf Raiatea

Reisende, die eine eher klassische Unterkunft mit Schlafzimmer und Rezeption bevorzugen, können auf das traditionelle Hotelangebot zurückgreifen. Die Hotels auf Raiatea sind jedoch keine Luxusziele wie die Resorts auf Moorea, Bora Bora oder Tahaa. Sie sind jedoch angenehme Orte, an denen man seinen Urlaub zu zweit oder mit der Familie verbringen kann.

Das beste Hotel auf Raiatea: Die Raiatea Lodge.

Hotel Atiapi, in Raiatea

Das auf der Westseite der Insel gelegene Raiatea Logde ist ein 3-Sterne-Hotel, das Unterkünfte in privaten Zimmern oder Bungalows anbietet. Inmitten eines sehr gut gepflegten tropischen Gartens nimmt die Anlage die Form eines kleinen Oasendorfes zwischen Meer und Bergen an. Es ist der ideale Ort für Wassersportaktivitäten und Wanderungen.

Die Zimmer sind geräumig und hübsch dekoriert, doch die Aufmerksamkeit gilt vor allem den wunderschönen Gartenbungalows. Ihr Komfort und ihre Anordnung sind perfekt. Sie wurden vollständig renoviert, sind modern, funktional und bieten eine optimale Aufenthaltsqualität. Außerdem genießen Sie einen wunderschönen Blick auf die Lagune.

Das Raiatea Logde hat vor allem zwei Stärken. Erstens zählt sein Empfangspersonal zu den engagiertesten und fleißigsten auf der Insel. Von Ihrer Ankunft am Flughafen bis hin zu den malerischen polynesischen Abenden werden Sie von so viel Freundlichkeit und Aufrichtigkeit verzaubert sein. Anschließend ehrt die Einrichtung den Tisch mit einer überraschend hochwertigen und raffinierten Küche. Eine Halbpension ist daher für alle Reisenden ein Muss. Das perfekte Reiseziel für Paare und Familien, rechnen Sie mit 350€ für das Zimmer und bis zu 600€ für den Bungalow pro Nacht für zwei Personen.

Den Marae ganz nah: das Hotel Atiapiti

Hotel Atiapi, in Raiatea

Das Hotel Atiapiti im Süden von Raiatea ist ein kleines Familienunternehmen, das Ihnen Unterkünfte in Bungalows oder Villen anbietet. Seine Abgeschiedenheit verspricht eine totale Abwechslung mit Blick auf die Lagune und den Ozean. Das Hotel verfügt über einen privaten Sandstrand und bietet einen privilegierten Zugang zu Wasseraktivitäten wie Schnorcheln im gegenüberliegenden Korallengarten. Als Ausgangspunkt für Wanderungen im südlichen Teil der Insel verspricht dieses 3-Sterne-Hotel einen schönen Urlaub abseits der Welt.

Neben der wunderschönen Umgebung bietet diese Pension den Vorteil, dass sie sich in unmittelbarer Nähe des Marae von Taputapuatea befindet. Dieser archäologische Komplex beherbergt zahlreiche Überreste der polynesischen Zivilisation aus der vorkolonialen Zeit. Auf einer Fläche von 20 km² tauchen Sie in die Welt der Riten und Legenden Polynesiens ein. Eine der unumgänglichen Aktivitäten auf Raiatea und eine Entdeckung, die Sie in Begleitung eines lokalen Führers erleben sollten.

Die Bungalows sind schlicht mit einem kleinen polynesischen Touch, der sehr geschätzt wird. Sie sind vor allem ohne Gegenüber, sodass Sie in aller Ruhe die außergewöhnliche natürliche Umgebung bewundern können. Die Unterkünfte sind funktional eingerichtet und verfügen über eine Küchenzeile, in der Sie Ihre Mahlzeiten zubereiten können. Es ist daher ratsam, über ein Transportmittel für die Einkäufe zu verfügen, da das Hotel ziemlich weit von der Stadt entfernt ist. Eine lokale und familiäre Atmosphäre, in der der Preis für eine Nacht bei etwa 200€ pro Paar liegt.

Die Wahl der Gästezimmer

Während die Hotels auf Raiatea ehrenhafte und praktische Unterkunftsbedingungen bieten, sind viele der besten Angebote bei Privatleuten zu finden. Diese verfügen über einen unbestreitbaren Charme und ihre Villen profitieren von fantastischen Lagen.

Die beste Unterkunft auf Raiatea: die Naikinui Lodge.

Die Naikinui Lodge befindet sich im nördlichen Teil der Insel und bietet eine Unterkunft in einem Gästezimmer am Rande der Lagune. Diese nimmt in der Tat die Form eines von der Hauptunterkunft unabhängigen Häuschens an. Die Besitzer sind nicht nur diskret und garantieren Ihre Privatsphäre, sondern auch Ihre Gastgeber sind warmherzige und gesellige Menschen, die Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis machen werden. Zögern Sie nicht, die Formel mit Frühstück zu wählen: einfach köstlich.

Die angebotene Unterkunft ist sowohl komfortabel als auch hübsch dekoriert. Sie profitieren von hochwertiger Bettwäsche und einem geräumigen, tadellos sauberen Badezimmer. Außerdem sind die Gemeinschaftsbereiche im Außenbereich einzigartig: Sie haben Zugang zum Schwimmbad und zum Jacuzzi. Dank der Ausrichtung nach Westen ist der Sonnenuntergang ein tägliches Schauspiel, das Sie von der großen Holzterrasse aus bewundern können.

Die Lage Ihrer Unterkunft ermöglicht es Ihnen, sehr schnell zum Flughafen und zur Anlegestelle zu gelangen, um auf die Nachbarinsel Tahaa zu gelangen. Außerdem befinden sich in der Nähe mehrere Geschäfte und Restaurants, die Sie in wenigen Minuten zu Fuß erreichen können. Ein Aufenthalt in der Naikinui Lodge bedeutet, dass Sie sich für die höchste Qualität entscheiden. Rechnen Sie mit etwa 130 € pro Nacht.

Der Gipfel von Raiatea

Eine andere Welt: Fare Nyimanu

Begeben Sie sich auf die östliche Seite der Insel auf die Anhöhen des Fare Nyimanu. Ihre Gastgeber stellen Ihnen ein kleines Häuschen zur Verfügung, das einen schönen Blick auf die Lagune und die Nachbarinsel Huahine bietet. Aufgrund der Ausrichtung ist es nicht der Sonnenuntergang, sondern der Sonnenaufgang, den Sie nicht verpassen sollten.

Ihre Unterkunft ist einfach und funktional, charmant und malerisch zugleich. Sie ist gut ausgestattet und verfügt über ein eigenes Bad. Sie ist die ideale Unterkunft für Reisende, die auf der Suche nach Ruhe und Authentizität sind. Ihre Gastgeber sind sehr gastfreundlich, diskret und haben in jeder Situation ein offenes Ohr für Sie. Außerdem gewähren sie Ihnen Zugang zu ihrem wunderschönen Pool, damit Sie die Lagune und den Sternenhimmel bewundern und sich in aller Einfachheit entspannen können.

Das Anwesen liegt abseits von Wohngebieten und Geschäften und ist daher relativ isoliert. Daher ist die Anmietung eines Kraftfahrzeugs unerlässlich, das vorzugsweise über eine ausreichende Bodenfreiheit verfügt, um die Unterkunft zu erreichen. Der Preis für eine Nacht bewegt sich um die 70€.

Entdecken Sie Raiatea und die polynesische Kultur.

Sie haben die ideale Unterkunft für Ihren Aufenthalt auf Raiatea gewählt. Machen Sie sich von nun an auf den Weg, um das Landesinnere und die polynesischen Legenden kennenzulernen. Es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten in Raiatea, bei denen Sie mit der lokalen Kultur und der unberührten Natur in Kontakt kommen. Sie werden auch von einem Tagesausflug zur Nachbarinsel Tahaa profitieren. Die Reise nach Französisch-Polynesien hat gerade erst begonnen.

Haben Sie Fragen zu möglichen Reiserouten, um Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um gemeinsam mit Ihnen Ihre Reise auf die Pazifikinseln zu planen. Kontaktieren Sie uns jetzt und lassen Sie sich von uns persönlich beraten.