Bora Bora ist ein weltberühmtes Traumziel. Ihre bezaubernde Natur bietet eine fantastische Kulisse. Der Berg Otemanu überragt eine Lagune mit wechselnden Farben, die tausend Schattierungen von Blau erscheinen lassen. Die sogenannte Perle des Pazifiks ist ein Muss auf jeder Reise nach Polynesien. Die Strände in Bora Bora gehören zu den beliebtesten der Region. Sie sind der ideale Ort zum Entspannen und Erholen, aber auch für das Schnorcheln und Tauchen in Bora Bora. Entdecken Sie unsere Auswahl der besten Strände des Atolls.

1. Der Strand des Hotels Le Méridien

Der Strand des Hotels Le Méridien

Der Luxushotelkomplex Le Méridien befindet sich auf dem Motu Piti Aau. Sein wunderschöner Sandstrand befindet sich auf einem schmalen Landarm zwischen der Hauptlagune und einer winzigen inneren Lagune. Diese erstaunliche Besonderheit vermittelt den Eindruck, von türkisfarbenem Wasser umgeben zu sein. Dank der intelligenten Lage der Überwasser-Bungalows bleibt der Blick vom Strand aus ziemlich frei. So können Sie den atemberaubenden Blick auf den Berg Otemanu genießen, der vielleicht der atemberaubendste des gesamten Atolls ist.

Das Strandteam des Le Méridien ist sehr professionell. Die Mitarbeiter sind diskret und schnell zur Stelle, wenn sie gebraucht werden, und kümmern sich um die Sicherheit und das Wohlbefinden aller. Es werden zahlreiche Aktivitäten angeboten. Außerdem stellt Ihnen das Hotel eine hochwertige Ausrüstung zum Paddeln und Schnorcheln zur Verfügung. Einer der besten Strände in Bora Bora, sowohl was die Schönheit der Umgebung als auch den hervorragenden Service des Hotels betrifft.

Wie erreicht man den Strand des Le Meridien Hotels?

2. Der öffentliche Strand von Matira

Der öffentliche Strand von Matira

An der Südspitze der Hauptinsel ist der Strand von Matira der einzige öffentlich zugängliche Strand auf Bora Bora. Mit seinem makellosen weißen Sand und einer Reihe von Kokospalmen bietet er eine wunderbare Kulisse für Begegnungen mit Einheimischen. Er ist auch der ideale Ort für einen romantischen Spaziergang, da der Strand fast zwei Kilometer lang und der Lagune zugewandt ist. Dieser natürliche Pool vereint die besten Bedingungen zum Schwimmen und steht den Privatstränden der Hotels auf den Motus in nichts nach.

Das Gebiet ist leicht mit dem Auto zu erreichen und wurde für Touristen eingerichtet, mit Parkplätzen und Restaurants entlang der Promenade. Qualitativ hochwertige und tadellos saubere Einrichtungen ermöglichen es übrigens, nach dem Schwimmen die Toiletten und Duschen aufzusuchen. Außerdem bieten die Tourismusexperten zahlreiche Attraktionen an, für die eine entsprechende Ausrüstung gemietet werden kann.

Wie erreicht man den öffentlichen Strand von Matira?

3. Der Strand des Conrad Hotels

Der Strand des Conrad Hotels

Im Gegensatz zu den meisten Hotelanlagen nutzt das Conrad Nui Resort seine außergewöhnliche Lage auf dem Motu Toopua, um einen sensationellen Strand zu bieten. Dieser Strand ist nach Südwesten ausgerichtet und liegt gegenüber den Korallenriffen und dem Ozean. Es ist der perfekte Ort, um den Sonnenuntergang über dem Wasser zu bewundern, während die Wellen in der Luft rauschen.

Das Hotel bietet auch eine Reihe von Aktivitäten in der Lagune an. Mit Kajaks kann man die Meeresfauna erkunden. Eine Exkursion führt in die Gesellschaft von Schwarzspitzenriffhaien und Stachelrochen. Außerdem locken die Korallen in der Nähe viele bunte Fische an, die man bei einem Schnorchelausflug beobachten kann. Der Strand des Conrad ist ein kleines Stück vom Paradies.

Wie erreicht man den Strand von Conrad Beach?

4. Der Strand des Four Seasons Resorts

Der Strand des Four Seasons Resorts.

Das Four Seasons Resort verfügt über einen eigenen Strand, der unbeschreiblich schön ist. In ihren Liegestühlen ausgestreckt, genießen die Besucher ein außergewöhnliches Panorama auf die Überwasser-Bungalows und die Berge der Hauptinsel. Der weiße Sandstrand des Four Seasons ist eine Augenweide.

Die Professionalität des Personals wird dem Ruf der Einrichtung gerecht. Besondere Aufmerksamkeit wird den Kindern gewidmet, die ihrerseits von einem Animationsprogramm im Kontakt mit qualifizierten Pädagogen profitieren. Abends wird der Strand zum Ort für romantische Abendessen, zur Freude aller Verliebten auf Flitterwochen in Bora Bora.

Wie erreicht man den Strand des Four Seasons Hotel?

5. Der Strand der Pension Alice et Raphaël

Der Strand der Pension Alice et Raphaël

Unweit des Flughafens befindet sich die Familienpension Bei Alice et Raphaël auf einer kleinen Insel, weit weg vom Trubel der touristischen Einrichtungen. Verloren inmitten einer unberührten Vegetation empfängt ein kleiner, angelegter Strand die Robinson Crusoes der Neuzeit. Der Blick auf die Berge der Hauptinsel ist außergewöhnlich. Intim und abseits der ausgetretenen Pfade wird der Strand zu einem beliebten Ort zum Entspannen, Schwimmen und für Kajakfahrten.

Die Pension Alice und Raphael ist ein Geheimtipp. Sie gehört zu den atypischen und so authentischen Reisezielen. Auch die Preise liegen weit unter denen von Luxusunterkünften. Daher ist dieser Ausflug ans Ende der Welt für jeden Geldbeutel erschwinglich.

Wie kommt man zu den Pension Alice et Raphaël?

Und jetzt entdecken Sie die Strände in Bora Bora!

Die romantische Insel hat einige der schönsten Strände in Französisch-Polynesien. Diese Zeilen werden Ihnen einige Anregungen für Ihren Aufenthalt auf den Pazifikinseln gegeben haben. Wünschen Sie weitere Informationen zu den besten Hotels in Bora Bora? Haben Sie an die kulturellen und sportlichen Aktivitäten auf Bora Bora gedacht? Wir stehen Ihnen bei der Planung Ihrer Reise und Ihrer Reiseroute in Polynesien gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns noch heute und profitieren Sie von unserer persönlichen Beratung.