Die Insel Moorea hat viele Strände, sowohl öffentliche als auch private. Alle bringen ihre eigenen Überraschungen, Annehmlichkeiten und Begegnungen mit sich. Einige sind eher bei Einheimischen und ausländischen Besuchern beliebt. Andere bieten einen privilegierten Kontakt mit der aquatischen Fauna. Ob Sie an den Strand gehen, um zu schwimmen, eine Wassersportart auszuüben oder eine außergewöhnliche Umgebung zu genießen, wählt jeder nach seinen Vorlieben und Erwartungen. Fünf von ihnen stechen als die schönsten Strände von Moorea hervor.

1. Temae Strand

Der wahrscheinlich beliebteste Strand von Moorea, Temae, befindet sich im Nordosten der Insel. Eingerahmt von einer Reihe von Kokosnuss- und Palmenbäumen, ist der weiße Sand und das kristallklare Wasser ein Muss zum Schwimmen, Schnorcheln und Kontemplieren. Die Lagune ist nicht tief, so dass der Strand ideal für Jung und Alt ist. In diesen warmen Gewässern und dank einer leichten Strömung sind die Wasserfauna und die Korallenmassive vorhanden. Stachelrochen und bunte Fische begleiten Sie bei Ihren Schnorchelausflügen. Der Temae Strand ist definitiv eine der besten Sehenswürdigkeiten in Moorea.

Strand Temae in Moorea, Französisch-Polynesien

Dieser öffentliche Strand bietet einen atemberaubenden Blick auf die Insel Tahiti, die Berge von Moorea und die Überwasser-Bungalows des angrenzenden Sofitel-Hotels, in denen man Fruchtcocktails und andere tropische Köstlichkeiten genießen kann. Dies ist umso bemerkenswerter, als diese Anlage zu den besten Hotels in Moorea gehört. Der leicht zugängliche Strand mit Parkplätzen und Dusch-/Toilettenanlagen ist ein beliebter Ort für Einheimische, die sich an Wochenenden zu Familienfeiern treffen. Eine Gelegenheit, sie in einer Umgebung zu treffen, die den schönsten Postkarten würdig ist.

Wie kommt man zum Temae Strand?

2. Ta’ahiamanu Strand

Ein großer goldener Sandstrand erwartet die Besucher an der Spitze der Opunohu Bay. Der Blick auf die Lagune und die Segelboote ist atemberaubend, und der Ort hat eine sehr aktive Wasserfauna, da es in der Nähe eine Grube gibt. Achten Sie also darauf, nicht in Richtung der seitlichen Enden zu treiben, die sich zum Meer hin öffnen. Es ist ein beliebter Ort zum Schnorcheln und für die Entdeckung von Schildkröten, Rochen und bunten Fischen. Ideal zum Verlassen mit Flossen und Maske. Die Arbeit der Stecklinge gibt der Koralle Leben.

Ta'ahimanu Strand in Moorea, Französisch-Polynesien

Gesäumt von Palmen und Kokospalmen (Vorsicht vor dem Kopf), hat der Strand den Vorzug, dass er gut gepflegt ist und regelmäßig gereinigte Duschen/Toiletten bietet. Daher ist der Ort an Sonn- und Feiertagen bei Einheimischen beliebt und weniger bei Tagestouristen. Eine typische Atmosphäre, eine Mischung aus Gesang und Lachen und das Versprechen von schönen Begegnungen. Unter der Woche ist der Strand menschenleer, perfekt um die Natur intensiv zu genießen. Die Sonnenuntergänge sind außergewöhnlich und tragen dazu bei, diesen Ort zu einem Muss zu machen.

Wie erreicht man den Strand Ta’ahiamanu?

3. Tiahura Strand

An der Westküste von Moorea gelegen, auf dem Gelände des ehemaligen Club Med, wurde dieser öffentliche Strand im Oktober 2017 eingeweiht. Ziel war es, die Attraktivität des Ortes, die seit der Schließung des Touristenkomplexes in den 2000er Jahren auf Halbmast liegt, wieder zu beleben. Die Anlage ist von 7:30 bis 17:30 Uhr geöffnet und bietet neben dem weißen Sandstrand auch einen Ruhebereich und Annehmlichkeiten wie Duschen/Toiletten. All dies im Schatten von Palmen und in der Nähe von Geschäften, um besser ein Picknick im Park und einen Morgen am Strand zu genießen.

Tiahura Strand in Moorea, Französisch-Polynesien

Der Strand ist wunderschön mit einer unglaublichen Aussicht auf die Lagune und die Unermesslichkeit des Ozeans. Weniger beliebt bei Touristen und Tagesausflüglern, bietet es Ruhe und Frieden, und das Schnorcheln ist so einfach wie immer: die Bereiche sind in der Tat seicht. Es ist ein ideales Gebiet für Familien und für Liebhaber des hellen Himmels. Die Westausrichtung bietet atemberaubende Sonnenuntergänge bis zu den letzten Strahlen und das Farbenspiel wird ganz atemberaubend.

Wie erreicht man den Tiahura Strand?

4. Privatstrand am Hilton Hotel

Im Hilton haben Sie Zugang zu einem der schönsten Strände von Moorea und zu Schnorchel- und Kajakausrüstung. Direkt vor dem Privatstrand des Hotels befindet sich einer der besten Tauchspots in Moorea, um das Leben im Wasser zu beobachten.

Der Privatstrand des Hilton Hotels in Moorea, Französisch-Polynesien

Anschließend können Sie sich mit Erfrischungen und Snacks stärken. So ist der Weg zum Strand kein Selbstzweck mehr. Es ist auch eine Gelegenheit, die Dienstleistungen eines Luxushotels zu entdecken. Manche buchen sogar eine Massage und genießen das Wohlbefinden des Spa in Moorea. Es ist ein kleines Stück vom Paradies.

Wie erreicht man das Hilton Moorea?

5. Coco Beach Restaurant Privatstrand

Ideal gelegen auf einer kleinen Insel im Nordosten der Insel, bietet Coco Beach ein magisches Essenserlebnis. Das Motu Tiahura, auf dem es vor Hauru Point gebaut wurde, ist vom Rest der Welt isoliert. Es bietet einen außergewöhnlichen Blick auf die türkisblaue Lagune und die grünen Berge von Moorea. Man erreicht ihn mit dem Shuttle vom Pier des Tipaniers Hotels. Die Mahlzeit wird am Rande der Lagune eingenommen. Sie müssen Ihren Tisch lange im Voraus reservieren und angesichts der Lage wird die Rechnung hoch sein.

Moorea Tiahura & Fareone Motu, Französisch-Polynesien

Das hieße, die paradiesische Umgebung und die grandiosen Perspektiven, die der Ort bietet, zu vergessen. Ein kleiner Strand ermöglicht eine Zeit des Badens oder der Verdauungsentspannung. Bevor Sie das Shuttle wieder nehmen (das letzte verlässt das Motu um 16 Uhr), können Sie schnorcheln gehen. In der Tat sind Schwarzspitzenhaie und Rochen in großer Zahl vorhanden. Wenn Sie nach Coco Beach kommen, werden Sie nicht nur eine Mahlzeit genießen, sondern auch ein bezauberndes Erlebnis haben.

Wie erreicht man das Restaurant Coco Beach?

Erkunden Sie die Strände in Moorea und mehr!

Folgen Sie am besten Ihrer Stimmung und variieren Sie Ihre Anfahrt zu den Stränden von Moorea. Diese Vielfalt wird Ihren Aufenthalt sehr bereichern und Ihnen unvergessliche Erinnerungen bescheren. Entdecken Sie mehr Artikel und beginnen Sie jetzt Französisch-Polynesien auf Polynesia Paradise zu erkunden. Und wenn Sie eine Reise in diesen schönen Teil des Pazifiks planen, zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen und persönliche Beratung zu kontaktieren.