Unter den Aktivitäten, die Sie in Französisch-Polynesien nicht verpassen sollten, ist das Schnorcheln auf Tahaa für viele eine farbenfrohe und emotionale Entdeckung. Der Anblick von Korallen und exotischen Fischen im Wasser verspricht ein unvergessliches Erlebnis.

Das Schnorcheln wird auf Tahaa gelebt

Wunderschönes Drift-Schnorcheln

Die Beobachtung des Wasserlebens hat auf Tahaa eine außergewöhnliche Dimension. Besuchen Sie das Motu Tautau vor der Hauptinsel, um das Drift-Schnorcheln im Korallengarten zu erleben.

Zwischen zwei Motus befindet sich eine kleine Passage mit sehr geringer Tiefe, die den Einstieg ins Wasser erleichtert. Danach werden Sie von einer schwachen Strömung getragen. Es wird eine fantastische Reise. Sie treiben langsam an wunderschönen Korallen vorbei und begegnen einer wunderbaren Wasserfauna. Schmetterlingsfische, Clowns, Papageienfische und viele andere begleiten Sie fröhlich. Am Ende der Passage haben Sie nur einen Wunsch: das Erlebnis immer und immer wieder zu wiederholen!

Bleiben Sie im Taha’a Island Resort and Spa

Eines der schönsten Hotels in Tahaa befindet sich auf dem Motu Tautau. Überwasser-Bungalows, eine wunderschöne Umgebung und eine hervorragende Küche machen Ihren Aufenthalt oder Ihre Flitterwochen einzigartig und nahezu perfekt.

Wenn Sie im Taha’a wohnen, haben Sie direkten Zugang zum Korallengarten. Andere Besucher können beruhigt sein, denn sie haben die Möglichkeit, den hoteleigenen Bootsshuttle zu nutzen, wenn sie vor Ort zu Mittag essen. Dies ist die perfekte Gelegenheit, um im Wasser zu schnorcheln und anschließend die ausgezeichnete Küche von Relais-Châteaux in Polynesien zu genießen!

Der Korallengarten befindet sich neben dem Taha'a Resort.

Wählen Sie einen Tagesausflug

Die wahre Lösung ist es, den Korallengarten als Teil eines Tagesausflugs zu besuchen, um die Insel Tahaa zu erkunden. An Bord eines Bootes fahren Sie durch die Lagune von Tahaa und halten an verschiedenen Sehenswürdigkeiten. Das Abenteuer ermöglicht es Ihnen, die Vanilleinsel zwischen Land und Meer, zwischen Handwerk und Natur zu erleben. Sie besuchen eine Vanilleplantage, eine Perlenfarm und den Korallengarten. An einem Tag können Sie die besten Aktivitäten auf Tahaa erleben.

Diese Expedition in der Gruppe ist eine ausgezeichnete Gelegenheit für Reisende, die auf Raiatea wohnen. Da es keinen Flughafen gibt, ist die Anreise nach Tahaa über den Seeweg möglich. Eine Tagestour mit dem Boot ist daher eine praktische und sympathische Gelegenheit, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Vergessen Sie nicht, Ihre Taucherbrille, Ihren Schnorchel und Ihre Wasserschuhe mitzubringen!

Einige Tauchplätze auf Tahaa

Schnorcheln auf Tahaa ist nicht das einzige Wasserabenteuer. Es gibt auch eine Reihe von Tauchplätzen zu entdecken. Aufgrund der Nähe zwischen Raiatea und Tahaa, die sich übrigens die gleiche Lagune teilen, besuchen die Tauchzentren unterschiedslos die Spots auf beiden Inseln. Besuchen Sie Tahaa Diving und Te Mara Nui.

Auf Raiatea sind die Tauchplätze relativ leicht zugänglich. Die Erfahrung auf Tahaa ist jedoch vor allem für erfahrene Taucher zu empfehlen. Die schönsten Tauchgänge finden entweder in geschlossenen Gewässern oder in den Passagen mit einströmender Strömung statt. Sie erfordern von den Tauchern Selbstkontrolle und eine gute Stabilisierung.

Wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen, werden Sie sicherlich das Krakenloch entdecken. Diese Reihe von Höhlen führt Sie bis zu 60 m tief in das Riff hinein. Das Abenteuer ist wie die besten Höhlenforschungsausflüge mit einem Hauch von alten und mythologischen Legenden.

Ein Taucher beobachtet in Französisch-Polynesien ein Paar Raccoon-Falterfische

Organisieren Sie Ihr Schnorcheln auf Tahaa!

Die Vanilleinsel ist ein kleines Paradies, das Sie zumindest für einen Tag besuchen sollten. Lassen Sie sich von den Wasserabenteuern und den Stränden auf Tahaa verzaubern! Die Entdeckung des Korallengartens wird zweifellos ein Höhepunkt Ihres Aufenthalts sein. Kontaktieren Sie uns noch heute, um Ihren Aufenthalt in Französisch-Polynesien zu organisieren.