Die Insel Tahiti liegt mitten im Pazifischen Ozean, Tausende Kilometer von Europa und Nordamerika entfernt. Stellen Sie sich also auf eine lange Reise nach Französisch-Polynesien ein. Mit Ausnahme der Kreuzfahrten nach Tahiti, die mit Passagierschiffen und Schonern reisen, wird die überwiegende Mehrheit der Besucher auf dem Luftweg anreisen. Das Abenteuer am Ende der Welt ist mit recht hohen Anfangskosten verbunden. Die Kosten für einen Flug nach Tahiti machen einen beträchtlichen Teil des Reisebudgets aus. Dennoch ist es möglich, bei den Flugtickets erhebliche Summen zu sparen. Damit Sie Ihre Reise besser genießen können, haben wir hier einige Tipps und Tricks für Sie zusammengestellt.

Nach Tahiti fliegen: einige praktische Hinweise

Flugzeit und Zeitverschiebung

Aufgrund der großen Entfernungen gibt es von Europa aus keine Direktflüge nach Tahiti. Technische Zwischenstopps in Nordamerika sind erforderlich. Rechnen Sie mit 22 bis 30 Stunden Flugzeit bis zur Ankunft am Zielort.

Wenn Sie in Richtung Westen reisen, überqueren Sie etwa zehn Zeitzonen und kommen je nach Abflugzeit am nächsten Morgen oder sehr spät am Abend an. Beim Rückflug ist das Phänomen umgekehrt: Sie landen zwei Tage später.

Behördliche Formalitäten für Tahiti

Die Einreisebedingungen für Französisch-Polynesien sind für alle Bürger der Mitgliedsländer der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums sehr leicht. Es genügen die üblichen Ausweispapiere (Reisepass oder Personalausweis). Für Bürger aus den USA und Kanada ist bei einem Aufenthalt von weniger als 90 Tagen kein Touristenvisum erforderlich.

Für Bürger aus dem Rest der Welt wenden Sie sich bitte an die französischen diplomatischen und konsularischen Vertretungen Ihres Landes.

Behördliche Formalitäten für den Transit in Nordamerika

Aufgrund der langen Reisedauer legen Flüge aus Europa technische Zwischenstopps auf dem Gebiet der Vereinigten Staaten ein. Passagiere, die keine US-Amerikaner sind, müssen unbedingt im Besitz einer elektronischen Reisegenehmigung (ESTA) sein. Andernfalls wird ihnen am Abflughafen die Beförderung verweigert.

Das ESTA ist eine Verwaltungsformalität, die obligatorisch und kostenpflichtig ist. Sie gibt die Möglichkeit, in das US-amerikanische Hoheitsgebiet einzureisen. Beachten Sie, dass diese Maßnahme nicht die Immigrationsbehörden betrifft. Transitpassagieren ist es in der Regel nicht möglich, während einer Zwischenlandung den Flughafen zu verlassen oder gar aus dem Flugzeug auszusteigen.

Um diese digitale Genehmigung zu erhalten, muss etwa zehn Tage vor dem Abflug ein Online-Antrag gestellt werden.

Welche Fluggesellschaften bieten Flüge nach Tahiti an?

Air Tahiti Nui

Flug nach Tahiti aus Europa

Von Paris aus bieten mehrere Fluggesellschaften ihre Dienste an, um nach Französisch-Polynesien zu gelangen. Die wichtigsten sind Air France und Air Tahiti Nui, die vom Flughafen Charles-de-Gaulle aus starten. Die Flüge nach Tahiti werden über Los Angeles in den USA abgewickelt. Jede stellt verschiedene Reiseklassen zur Verfügung, von der Economy bis zur Business-/Premiumklasse.

Die Entscheidung für die eine oder andere Klasse ist nicht nur eine Frage des Preises, sondern auch der Leistungen an Bord. Die komfortabelsten Klassen sind bei Air France zu finden, wo es möglich ist, im Liegen zu schlafen. Dagegen bietet Air Tahiti Nui polynesische Begleitung und die Atmosphäre an Bord scheint herzlicher, auf jeden Fall weniger standardisiert.

Der echte Unterschied liegt in den Abflug- und Rückflugzeiten. Bei Air France kommen die Flüge nach Tahiti früh am Morgen an. Bei Air Tahiti Nui landen sie am Abend, sodass Sie sofort Ihr Hotel aufsuchen müssen. Auf dem Rückweg stellt sich das Problem anders dar. Die Flüge von Air France nach Europa starten in den frühen Morgenstunden, sodass Sie in einem Hotel in der Nähe des internationalen Flughafens von Faaa übernachten müssen.

Wenn Sie die Wahl haben, empfehlen wir Ihnen Air Tahiti Nui für die charmante polynesische Seite. Außerdem hilft eine erholsame Nacht nach Ihrer Ankunft, die Auswirkungen des Jetlags, der durch den Zeitunterschied verursacht wird, zu begrenzen.

Sie suchen nach günstigen Preisen? Eine dritte Fluggesellschaft, French Bee, hat sich auf Billigflüge spezialisiert, die zwar günstig, aber auch weniger komfortabel sind. Diesmal starten die Flüge nach Tahiti vom Flughafen Paris-Orly. In jedem Fall empfehlen wir Ihnen, den Skyscanner-Vergleichsrechner zu nutzen, um die besten verfügbaren Preise zu finden :

Flug nach Tahiti aus Nordamerika

Für Reisende aus den USA oder Kanada gibt es Direktflüge nach Tahiti von den Städten Los Angeles und San Francisco. Rechnen Sie mit einer Flugzeit von etwas weniger als 8 Stunden. Die Abflüge finden in der Regel am frühen Abend statt. Die Rückflüge sehen eine Ankunft in diesen beiden Städten am Mittag vor. Das Boarding erfolgt an Bord von Flugzeugen, die aus Europa umsteigen, oder von Flugzeugen amerikanischer Fluggesellschaften wie United Airlines.

Preise für einen Flug nach Tahiti

Ein Hin- und Rückflug kostet von Paris zwischen 800 und 2500 € und von San Francisco zwischen 500 und 1000 €.

Der große Preisunterschied lässt sich durch zwei Faktoren erklären: die Klimasaison und die Tourismussaison. Da es weniger regnet, ist die Trockenzeit die beste Reisezeit für Tahiti. Hierbei handelt es sich um die Monate April bis Oktober. Danach folgen die Sommermonate, die bei Reisenden aus aller Welt am beliebtesten sind. Hinzu kommen die Rück- und Abreisen von Expatriates nach Frankreich. Die Preise für Flugtickets steigen im Juli und August sehr stark an.

Daher ist es wichtig, das Datum der Abreise gut zu wählen und, wenn möglich, flexibel zu sein. Wenn Sie Ihre Reise um zwei Tage vorverlegen, können Sie manchmal bis zur Hälfte des Flugpreises einsparen. Und so die Kosten für eine Reise nach Tahiti erheblich senken.

Entdecken Sie Tahiti sofort!

Nach der Frage des Transports kommt die Frage der Unterkunft. Wählen Sie einer aus den besten Hotels auf Tahiti. Dann können Sie sich auf den Weg machen, um die Geheimnisse der Königininsel, ihre wilde Natur und die fantastischen Landschaften zu erkunden. Die Aktivitäten auf Tahiti sind zahlreich und vielfältig, sodass Sie sehr schön in das lokale Leben eintauchen können. Kontaktieren Sie uns jetzt, um Ihren Aufenthalt in Tahiti zu organisieren.