Das Tikehau-Atoll ist in erster Linie für seine außergewöhnliche Wasserfauna bekannt. Tauchfreunde aus aller Welt kommen hierher, um die vielen bunten Fische und die zahlreichen Haie in den Lagunen- und Ozeangewässern zu beobachten. Dennoch ist das Tauchen auf Tikehau nur eine der wunderbaren Aktivitäten, die man vor Ort unternehmen kann. Nicht nur Taucher können eine Reise auf das Atoll in vollen Zügen genießen. Auch andere touristische Ausflüge sind möglich. Und warum nicht einfach die Ruhe vor Ort genießen? Hier ist unsere Auswahl der besten Sehenswürdigkeiten in Tikehau.

1. Ein Ausflug in die Lagune mit Führung

Das Tikehau-Atoll aus der Vogelperspektive

Lassen Sie sich zu einem Bootsausflug auf der Lagune verführen. Zunächst begeben Sie sich zum Gelände einer ehemaligen Perlenfarm. Dort befindet sich eine Reinigungsstation für Manta-Rochen, die Sie beim Schnorcheln beobachten können. Anschließend geht es weiter zum Motu Puarua, auch Vogelinsel genannt. Hier leben und brüten Tausende von Vögeln, die vor Raubtieren geschützt sind. Erwarten Sie eine unglaubliche visuelle und akustische Atmosphäre. Ein kleines Paradies für Naturliebhaber und Kinder. Dies ist übrigens die beste aller Sehenswürdigkeiten in Tikehau für Familien. Schließlich wird der Tag durch einen Abstecher zu diesen berühmten rosa Sandstränden aufgelockert.

Dieser Tagesausflug ermöglicht es, sich sehr schnell einen Überblick über die Sehenswürdigkeiten in Tikehau zu verschaffen. Das Besichtigungsprogramm ist reichhaltig und so vielfältig, dass jeder etwas für sich findet. Für die Organisation erkundigen Sie sich am besten bei Ihren Gastgebern in den Hotels auf Tikehau. Rechnen Sie mit etwa 60 € pro Person, wobei auch das Mittagessen inbegriffen ist. Ein unglaubliches Preis-Leistungs-Verhältnis für einen unumgänglichen Ausflug! Für einen optimalen Komfort denken Sie daran, gute Schuhe sowie Ihre Maske und Ihren Schnorchel mitzubringen.

2. Ein Drifttauchgang am Tuheiava-Pass.

Tauchen auf der Insel Tikehau, Französisch-Polynesien

Der Tuheiava-Pass ist vielleicht einer der besten Tauchspots in ganz Französisch-Polynesien. Er ist die einzige Öffnung des Atolls zum Pazifischen Ozean und zeichnet sich durch eine besonders reiche Wasserfauna aus. Aufgrund der Strömung werden die Tauchgänge driftend durchgeführt. Die ohnehin schon außergewöhnliche Atmosphäre wird plötzlich magisch. Während Sie sich treiben lassen, begegnen Sie Tausenden von tropischen Fischen. Sie werden Großfische wie Grau-, Schwarz- und Weißspitzenhaie sehen und manchmal auch die imposanten Tigerhaie und großen Hammerhaie. Diese einsamen Räuber können bis zu 4 Meter lang werden und sorgen für ein einzigartiges und intimes Erlebnis.

Ein Tauchgang am Tuheiava-Pass ist ein Muss, das jeder Taucher auf Tikehau machen sollte. Anfänger müssen zunächst einen Schnuppertauchgang absolvieren. In beiden Fällen empfehlen wir Ihnen die Dienste des Tauchzentrums Tikehau Diving, der besten Adresse auf dem Atoll. Mit Pädagogik und Freundlichkeit werden diese Fachleute Ihr Vertrauen gewinnen und Ihnen unvergessliche Tauchgänge ermöglichen.

3. Ein Ausflug mit dem Kajak

Luftaufnahme über Tikehau, Französisch-Polynesien

Das Tikehau-Atoll hat die Besonderheit, dass es inmitten seiner Lagune Motus gibt. Das ist ein ungewöhnliches Phänomen, wenn man bedenkt, dass sich die Motus normalerweise am Korallenriff befinden. Folglich sind schöne Expeditionen mit dem Kajak zu erwarten. Das Erlebnis ist umso schöner, da die Strömung recht schwach und das Wasser flach ist. Während das Abenteuer inmitten der Lagune sehr beeindruckend sein kann, führen andere Routen eher beruhigend an den Motus des Korallenriffs entlang. Auf dem Weg werden Sie an einsamen, paradiesischen Stränden Halt machen. Wenn es keinen Wellengang gibt, wird die Sicht auf das Wasser durchsichtig und Sie können sehen, wie Schwarzspitzenhaie Sie begleiten.

Die meisten Pensionen und Hotels auf Tikehau stellen ihren Gästen Kajaks zur Verfügung. Um sicherzugehen, erkundigen Sie sich am besten vor der Buchung bei Ihren Gastgebern. Die ausgezeichnete Pension Tetua Justine gehört zu den Häusern, die ihren Gästen diesen Service anbieten.

4. Sonnenuntergang an der Glocke von Hina

Sonnenuntergang an der Glocke von Hina, in Tikehau

Am westlichen Ende des Hauptmotus verbirgt sich ein außergewöhnlicher Naturschauplatz. Ein kleiner Strand mit Blick auf den Ozean ist mit riesigen versteinerten Felsen bedeckt, die mehrere Millionen Jahre alt sind. Diese Korallenformationen sind sowohl monströs als auch faszinierend. Ihr zerklüftetes Aussehen und ihre Höhe von bis zu drei Metern erinnern an die Kraft der Natur. Die Stätte ist von schönen polynesischen Legenden umgeben. Damit Prinzessin Hina baden konnte, ertönte eine natürliche Glocke und das Wasser füllte das Becken. Letzteres ist heute noch zu sehen.

Die Stärke des Ortes ist seine nach Westen ausgerichtete Lage. Am Ende des Tages wird er zum bevorzugten Ort, um den Sonnenuntergang zu erleben. Mit Blick auf das Korallenriff werden Sie von der natürlichen Schönheit des Ortes überwältigt sein. Die Erfahrung ist kontemplativ und sogar meditativ: Hier herrscht ein Gefühl wie am Ende der Welt. Der Besuch der Glocke von Hina kann im Rahmen einer Fahrradtour auf dem Hauptmotu stattfinden.

5. Eine Massage im Spa des Tikehau by Pearl Resorts.

Eine Massage in Tikehau

Neben seinen Naturwundern ist Tikehau auch ein charmantes Reiseziel. Das Tikehau by Pearl Resorts bietet eine romantische Umgebung, die ideal zum Entspannen ist. Diese Unterkunft genießt eine wunderbare Lage auf einem abgelegenen Motu. Vor Ort haben Sie Zugang zu den Angeboten des Tavai Spa Tikehau, einem kleinen Salon für Wellness und traditionelle Behandlungen. Entspannen Sie sich in den Düften ätherischer Öle und lassen Sie sich von den erfahrenen Händen der Masseure wieder ins Gleichgewicht bringen. Diesen Moment der Entspannung setzen Sie mit einem Besuch in der Bar des Tikehau fort. Mit einem Fruchtcocktail in der Hand können Sie die Schönheit der Umgebung in vollen Zügen genießen.

Für Gäste anderer Hotels gibt es einen kostenlosen Bootsshuttle zu diesem 4-Sterne-Resort. Sie müssen lediglich eine Massagesitzung im Tikehau buchen. Ein Urlaub in Tikehau ist auch eine Gelegenheit, einfach nur den Augenblick zu genießen.

Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten in Tikehau und dann in Französisch-Polynesien?

Trotz seiner geringen Größe mangelt es dem Atoll nicht an Aktivitäten, die man unternehmen und Sehenswürdigkeiten, die man besuchen kann. Hier finden Sie alle Informationen über Ihre Anreise nach Tikehau. Aber so magisch dieses Ziel auch sein mag, es wird nur ein Zwischenstopp während Ihres Aufenthalts in Französisch-Polynesien sein. Wie sieht Ihre Route durch die Inseln des Südpazifiks aus? Kontaktieren Sie uns jetzt, um Ihre Traumreise ans Ende der Welt zu planen.